Greylisting: Bitte gedulden Sie sich ...

Keine Mail flaggt sich selbst als ‚Müll‘ oder ‚Malware‘ aus. Mit unserem IT-Service schaffen wir dennoch ein Höchstmaß an Sicherheit für unsere Kunden.

Bei unserem Greylisting wird eine Mail, die uns aufgrund ihrer Herkunftskennung oder bestimmten anderen Anzeichen verdächtig erscheint, zunächst auf unserem Server zurückgehalten. Der Empfänger erhält aber eine automatische Nachricht über diesen Vorgang und kann – falls er dies wünscht – die Mail innerhalb einer Frist nachträglich freigeben.

Dieses Greylisting ist somit ein IT-Service, der entwickelt wurde, um das irrtümliche Löschen von E-Mails zu verhindern. Unser Greylisting-Service warnt den Empfänger über einen bestehenden Verdacht, und überlässt dann ihm die Entscheidung über eine Freigabe.
Λ